Rezension

Christy Moore

Ich habe heute Christy Moore für mich entdeckt. Der irische Musiker hat einige großartige Songs geschrieben und gecovert.

“Ride On” ist das beste Lied, dieses Gefühl zusammen mit der Authentizität – ich nehme es ihm ab.

Auch hervorragend ist “Smoke and Strong Whiskey”.

Ich hätte nicht gedacht, dass es jemanden gibt, der an die Version von Johnny Cash herankommt. Oh doch, Christy Moore hat das geschafft. In einer Soundcheck-Pause.

Eine gute musikalische Entdeckung. Bin stolz auf mich.

Standard

5 thoughts on “Christy Moore

  1. Tapedeck says:

    Ich wusste ich kenne das Lied irgendwo her – meine Lieblingsband hat das Lied anscheinend gecovered. Mir gefällts jedenfalls ;)http://www.youtube.com/watch?v=hf6qGIK0uXY

  2. Tapedeck says:

    Immer gerne ;) ASP haben einige großartige Leute gecovert. Interessant finde ich z.B. auch diese Version von Konstantin Weckers “Sage nein!”http://www.youtube.com/watch?v=7d2e-B4MQTcDanke übrigend auch für Christy Moore, wobei man da schon arg in der Stimmung für sein muss :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>